Aktuell sind 339 Gäste online



Severino Satchitananda, Schriftsteller & Künstler, Gespräch mit Michael Vogt zum Bewußtsseinsanstieg und seinem „Zwilling“ Desillusionierung.

Die Ursache aller äußeren Lichter und aller Dinge, die da geworden sind, ist das innere Licht, von den Indianervölkern „der große Geist“ genannt – ein Bewußtsein, das überall ist, alle Ebenen und Dimensionen durchdringt, das in totalem Gewahrsein ist und alles beobachtet und registriert. Es hat unendlich viele Augen, die Zeugen sind von allem, was war, ist und sein wird.

Dieses Bewußtsein ist multidimensional-allumfassend und operiert aus und in der Ewigkeit und steht jederzeit immer und jedem Wesen zur Verfügung, das es haben will und sich darum bemüht. Insofern gibt es kein „Neues Bewußtsein“, weil dieses Bewußtsein immer da ist. Neu ist es nur in dem Sinne, wenn sich ein Wesen, das getrennt davon war, weil es sich dafür entschieden hat, wieder erinnert und die Verbindung zuläßt. Dann kann es dieses Bewußtsein, das reine Liebe ist, immer mehr erfahren, eine Ganzheitlichkeit, ein Einssein erleben, verbunden mit allem, was ist.

Und dieses Neue Bewußtsein ist nichts anderes als Gottesbewußtsein. Und dies hat nichts mit „Glauben“, an Gott glauben, zu tun, sondern mit dem Wissen, durch Bewußtsein, daß ER ist.

Dem neuen Bewußtsein geht die Desillusionierung voraus bzw. ist dessen „Bruder“: Wir leben in einer sehr interessanten Zeit, einer „Umbruchzeit“, die sich immer mehr, immer schneller beschleunigt. Auf der einen Seite wissenschaftliche und technische Hochkultur. Auf der anderen Seite ethisch-moralischer Zerfall. Auf der einen Seite unglaublicher, zusammengeraffter und den Völkern durch Ausbeutung und Betrug gestohlener Reichtum, auf der anderen Seite Hungersnöte und weltweit drastisch zunehmende Armut, die auch massiv in den westlichen Industrienationen um sich greift: „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann können sie sicher sein, daß es genau auf diese Weise geplant war.“(Zitate von Franklin D. Roosevelt, 32. Präsident der USA)