Aktuell sind 253 Gäste online



Dr. med. Ralph Manser im Gespräch mit René Näf, Dipl. Bauing. HTL und Radiästhet.

Geomantie, Radiästhesie und Medizin aus integraler Sicht – oder wie unterstützt ein Kraftplatz das Wohlbefinden und das Heilungsgeschehen? Das Interview zeigt die energetischen und informativen Einflüsse von Kraft- und Heilplätzen auf die Lebewesen aus physikalisch-technischer Sicht und deren medizinische Reaktionen darauf.

Es wird die Nutzung von Kraftplätzen als Heil-, Kult- oder Orakelplatz in den verschiedenen Kulturen und Epochen, deren Verstärkung durch bauliche Massnahmen, die quantitative und qualitative Bestimmung von feinstofflichen Energien und Informationen mittels radiästhetischen Werkzeugen sowie die epigenetischen Einflüsse von elektromagnetischen Wellen und Wirbeln auf Lebewesen und insbesondere auf den Menschen aufgezeigt.

Im Weiteren werden die kosmisch verursachten Hintergründe für die notwendig gewordenen Veränderungen in der Energie- und Informationsmedizin, bildlich dargestellt sowie verschiedene Fachbegriffe und Grössen wie zum Beispiel der Boviswert erläutert.

Ein weiterer Schwerpunkt zeigt die Analogien und Beziehungen der Chakren der Erde, in den Sakralbauten und im Menschen sowie deren verschiedenen, verbindenden Energiebahnen – den Gitternetz-Systemen des Planeten Erde resp. den feinstofflichen Energiebahnen des Menschen – auf.