Aktuell sind 356 Gäste online



Martin Frischknecht im Gespräch mit Heike Katzmarzik (Medizinjournalistin und 1. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Gesund-Sein und Leben e.V.“)

Wir suchen Eltern chronisch kranker Kinder und Jugendliche. Heiler aus allen Erdteilen bieten uns Ihre kostenlose Mithilfe für die Umsetzung einer medizinischen Dokumentation an. Ebenso arbeiten im Laufe eines Jahres auch Ärzte oder Therapeuten einer natürlichen Heilweise mit dem Kind/Jugendlichen.  Wir werden u.a. auch von Ernährungs- u. Gesundheitsberatern unterstützt.


Während jeder Heiler ein Jahr lang für ein Kind (auch Jugendliche) da sein wird, werden Sie die empfohlene Therapie ihres Arztes unbedingt fortsetzen. Ein Heilversprechen geben wir nicht! Wir können eine solche Behauptung auch nicht aufstellen, denn seriöse Heiler berichten, dass Gott durch sie wirkt und dass die Selbstheilungskräfte angeregt werden können. Der Verein versucht, zufriedenstellende Antworten auf offene Fragen zu finden, die jedoch entscheidend für Genesungsabläufe sein können.

In England gibt es bereits zahlreiche Kliniken, die ganz selbstverständlich mit Heilern zusammenarbeiten und diese auch honorieren. In England, Russland und einigen asiatischen Ländern wird in Kliniken die Behandlung durch einen Heiler vom Staat bezahlt – bei uns in Deutschland ist das leider nicht so. Daher soll unsere über ein Jahr andauernde medizinische Dokumentation beobachten, ob natürlichen Heilweisen und die Zusammenarbeit mit einem Heiler für sämtliche medizinischen Disziplinen eine Unterstützung darstellen kann. Einige wissenschaftliche Beobachtungen weisen darauf hin, dass z. B. die mentale Einstellung eines Heilers auf einen anderen Menschen (z. B. bei Fernheilung) sogar messbar ist (siehe auch „Große Heiler der Welt“, Trinity Verlag). Immer mehr Physiker beschäftigen sich mit dem Thema und es scheint, dass die moderne Physik sich dem uralten spirituellen Wissen annähert.  

Mithilfe der medizinischen Dokumentation will „Gesund-Sein und Leben e. V.“ dazu beitragen, hier Licht ins Dunkel zu bringen. Wir beschreiten mit dieser Dokumentation noch ein unerforschtes Gebiet. Jedoch zahlreiche positive Beobachtungen regen unsere Phantasie an. Es geht dem Verein nicht um ein Entweder/Oder, sondern um eine Zusammenarbeit beider Disziplinen zum Wohle unserer Kinder und ihre Zukunft. Seriöse Heiler öffnen sich für eine Zusammenarbeit. Immer mehr Heiler und Ärzte/Therapeuten sind nun bereit über den Verein „Gesund-Sein und Leben e.V.“ ein Kind über ein Jahr kostenfrei mit energetischen und natürlichen Heilweisen zu unterstützen. Der Verein will mit medizinischen Befunden beobachten, ob es eine positive Veränderung bei chronisch Kranken Kindern/Jugendlichen und sogenannten „Schulverweigerern“ geben kann, wenn man sich positiv auf sie einstellt. Außerdem möchten wir gemeinsam mit einem weiteren Verein beobachten, ob Kinder mit einer Behinderung ruhiger werden und ADHS-Kinder ihr Verhalten verändern können.

 

 
Katzmarzik, Heike
Preis: 29,95 EUR