Katrine Eichberger im Gespräch mit Ralf Arthur Fritzinger.

Du bist was du denkst. Was kann der Mensch bewirken, wenn er denkt? Die Antwort: Alles. Der Mensch erschafft sich durch seine eigenen Gedanken seine Welt. Das mag den einen oder anderen hart treffen, weil es das Ende des «Opfer-Seins» bedeutet, gleichzeitig stellt es aber die Möglichkeit dar, aktiv sein Leben zu gestalten, die göttliche Kraft in sich selbst anzuerkennen und durch sie im Leben zu wirken.

Der spirituell psychologische Berater, Seelsorger und Integrierte Heiler Ralf Arthur Fritzinger sieht die Aufgabe eines jeden Menschen darin, die negative Art zu denken zu transzendieren und Meister über alle Energien und alle Ebenen zu werden. Die Erde ist eine große Mysterienschule und wir alle sind Schüler und Studenten, ob bewusst oder unbewusst.